MÜNCHEN SÄUFT UND BRUNZT UND KOTZT UND SÄUFT UND KOTZT UND FRISST UND RAUFT UND BIESELT UND RAUSCHT UND KNUTSCHT UND BRUNZT UND SÄUFT

naturtalente.de

 

wiesndokumentation 2008 von Anne Thomme , Tom Blilpzulp & Lutzlingerling

Bierleichen
Kompositionsvariation, Tom Blilpzulp vs Lutzlinger


Foto Thomas Glatz

 

Kompositionsvariation, Tom Blilpzulp senkrecht vs Lutzlinger diagonal

 

 

   
 
SAUFEN & KNUTSCHEN
 
 

___
Menschenrauschen

 
 

Herr Blilpzulp hat 'München kotzt' um die Stillebenkathegorie erweitert


Foto Tom Blilpzulp

 

 

 
 

 

 

 

 

München im September 2008

 

sehr geehrter Herr Polizei Präsident

Auf meinen Hinweis an die Polizei, anlässlich der Festnahmen der vor Schmerzen schreienden betrunkenen Wiesnverbrecher, dass die Kabelbinder zugezogen bis zum Hauteinschnitt beim rabiaten Abführen peinigendes Weh verursachen, bekam ich zur Antwort, dass man Leute ohne Presseausweis beim fotografieren polizeilicher Maßnahmen wie mich gefressen habe und ich nicht wisse, was diese Kerle angestellt haben.

Das ist richtig, dennoch halte ich diese Methode die Schmerzen verursacht, als eine eigenmächtige Art von Folter vor der gerichtlichen Verurteilung der Straftäter und stelle - um zu verhindern, dass meine saufenden Freunde ebenso abgeführt werden - den Antrag die Kabelbindermethode polizeilich unter Strafe zu stellen.

Des weiteren bitte ich sie höflichst endlich den biederen grässlichen kakkabraungrünen Heinz- Ostergaard- Bügelfaltenschnitt der Polizeiuniform - der harmlos falsch verpackt nicht den Inhalt repräsentiert- abzuschaffen und das Design neu auszuschreiben.

hochachtungsvoll mit freundlichen Grüssen

Lutzlingerling

mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

KOTZE

 
level unterirdisch: saufen und scheissen

 


 

 

 

naturtalente.de/fotoarbeiten/kotzen07